Schuberth-Feuerwehrhelm F120 Pro, Gr. H2 (Größe 53-61 cm) , EN 443:2008

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: F120-H2
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Wird geladen ...

Beschreibung

DIN EN 443:2008-06, Helmform Typ A (Halbschale). Solas-Zulassung.
Helmschale aus hochtemperaturbeständigem Duroplastmaterial (HighTemp-Fibre), Innenschale aus hochtemperaturbeständigem PU, keine sichtbaren Schäden nach Kontakt mit flüssigen Chemikalien, Schutz vor Stromeinwirkungen im Helminneren. Nirosta-Innenausstattung mit Schweißleder, 4-Punkt-Kinn-Nackenriemen aus Leder mit Klemmschnalle, Innenausstattung in Weite und Höhe verstellbar. Helmfarbe gelbgrün langnachleuchtend mit umlaufendem Reflexband in silber.
mit rundumlaufendem Kantenschutz, Helmgröße H 2 mit Innenaustattung H1 für Kopfgrößen 51?59, ca. 1000 g.

Solas Zulassung; Kontakt mit flüssigen Chemikalien; E2/E3;
Einsatz bei niedrigen Temperaturen bis -40° C

Die wichtigsten Änderungen der EN 443:2008
Neue Anforderungen
? Aufteilung der Helmform in Typ A (Halbschale) und Typ B (Integralhelm)
? Erhöhter Widerstand gegen Flammen (Flame-Engulfment Test)
? Visierzulassung nach EN 14458
? Wirksamkeit und Festigkeit des Haltesystems
? Schutzeigenschaften gegen Schmelzmetalle und heiße Festkörper
? Keine sichtbaren Schäden nach Kontakt mit flüssigen Chemikalien (optional)

Erhöhte Anforderungen
? Widerstand gegen Strahlungswärme (14 kW/m²)
? Anschließend Schlag- bzw. Durchdringungsprüfung:
Hier wird das Gewicht von 400 g auf 1000 g erhöht
? Elektrische Isolationsfähigkeit (E1, E2, E3)

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit